THORENS TD160 MK2 Referenzplattenspieler

780.-

07.04.2019
Audio & Hi-Fi
Zürich, 8474
Neue Nadel, neuer Antriebsriemen, Neutrik Cinch Stecker, Erdkabel eingezogen, Dreibein frisch eingestellt von Firma Schopper.
Der Nachfolger des berühmten TD 150 ist eine echte audiophile Delikatesse. In der Grundkonstruktion entsprach der in den frühen 70er Jahren vorgestellte "kleine" 160er den riemengetriebenen Laufwerken, wie sie bereits in den 60er Jahren gebaut wurden. Motor, Plattenteller und Tonarm wurden vom TD 125 Mk II übernommen, die Drehzahlen (33 und 45 U/min) wurden jedoch mechanisch umgeschaltet und die Motorregelung erfolgte über die Netzfrequenz. Das kegelgefederte Subchassis und die schwingungsabsorbierende Tellermatte wurden weiter optimiert. Die enge Verwandtschaft dieses Laufwerks mit dem TD 125 und dem TD 150 äußerte sich in hervorragenden Klangeigenschaften - vorausgesetzt das mimosenhafte Subchassis war penibel justiert. Durch häufig praktizierte Montage hochwertigerer Tonarme (z.B. SME 3009) konnte das unauffällig und schnörkellos wirkende Laufwerk noch weiter ausgereizt werden. Der TD 160 wurde fast 30 Jahre lang gebaut und nur dezenter Modellpflege unterzogen. Besonders die älteren Geräte mit den hochwertigeren Tellerlagern (das Drucklager mit einer Kugel wurde bei den Folgegenerationen durch einen konischen Dorn ersetzt) genießen heute noch einen hervorragenden Ruf.
Der Plattenspieler funktioniert super und sieht bis auf die mit Haube mit ein paar Schieren sehr schön aus. Die Haube kann man jedoch als Ersatzteil noch neu kaufen, oder ganz einfach abnehmen. Dieser Plattenspieler ist sehr tuningfreundlich. Verkauf nur an Selbstabholer - kein Versand.
Typ
Angebote
Preis CHF
780.-
PLZ
8474
Gesponserte Links
Merken