Schleichgrosse Pandabärin

11.-

29.09.2018
Sammeln
Zürich, 8180
Das auffälligste Merkmal dieses seltenen Bären Chinas ist seine schwarz-weiße Fellfärbung.
Prwis pro Figur.

Der Große Panda bringt bis zu vierzehn Stunden am Tag damit zu, seine bevorzugte Nahrung aufzunehmen -- Bambus! Er besitzt eine Art 'Pseudodaumen', den er zum Greifen nach Bambusstängeln einsetzt. Dieser Bär ist normalerweise 1,50 Meter hoch und wiegt 135 Kilo. In freier Wildbahn kann der Panda zwanzig Jahre alt werden, in Gefangenschaft etwa zehn Jahre älter. Pandas leben im Erwachsenenalter allein, aber in den ersten ein oder zwei Jahren ihres Lebens mit der Mutter zusammen, bevor sie ein eigenes Territorium für sich beanspruchen. Da sie in freier Wildbahn vom Aussterben bedroht sind, wird weltweit in verschiedenen Zoos versucht, sie nachzuzüchten. Bisher mit wenig Erfolg.

Wissenswertes: Pandas ernähren sich hauptsächlich von jungem Bambus. Das Logo der Naturschutzorganisation WWFzeigt das Bild eines Pandas.
Typ
Angebote
Preis CHF
11.-
PLZ
8180
Gesponserte Links
Merken

albert

8180, Zürich