Slayer Espresso Single Group - Custom built by Terranova

11'500.-

30.03.2020
Zürich, 8045
Umfang des Angebotes
- Custom Slayer Espresso Single Group
- Siebträger Blind in Zebrawood
- Siebträger Doppio in Zebrawood
- Original Slayer Tamper in Zebrawood
- Grosses Slayer Maintenance Kit, inc:
- Diverse Dichtringe
- Ersatz Duschsiebe 2x
- Brühgruppen Dichtringe 10x
- Werkzeugset nach US metrischem Standard für Innensechskant sowie Set an US Maulschlüsseln
- Original Slayer Holz Transportkiste
- Optional: Wasserleitungen in Stahl-Flex (ca. 3m)
- Optional: Claris Ultra Wasserfilteranlage

Informationen zur Maschine und Umbau
Die Maschine wurde als Standardmodell (mit optionalen Holzelementen) direkt bei Slayer neu in 2016 geordert und von Frank Durra (Terranova) passend zu meinem Titus Grinder umgebaut.
Die Machine ID ist Nummer 1079 und somit keines der ersten Modelle, welche mit einigen Kinderkrankheiten zu kämpfen hatten. Sprich das Modell hat die aktuelle Hebelmechanik, neues Antihaft Duschsieb (nicht mehr die anfälligen Teflon Siebe), das neue Display und die neue Getriebepumpe.
Diese Slayer ist ein weltweites Einzelstück in einmaliger Optik. Der Umbau der Slayer umfasste folgende Komponenten:
Xs und Rückseite galvanisiert in Kupfer Optik
Seiten in Nickel hochglanzpoliert und verspiegelt
Front in Chrom verspiegelt
Der Umbau erfolgte in Anlehnung an die Optik meines geliebten Titus Grinders. Der Grinder ist nicht Teil des Angebots, könnte gegebenenfalls separat verkauft werden.

Weitere Informationen zu Betrieb und Zustand der Maschine
Die Maschine wurde ausschließlich in einem privaten Zweipersonenhaushalt genutzt. Der durchschnittliche Durchsatz waren 4 Shots im Wochenbetrieb und etwas mehr am Wochenende. Die Maschine wurde nie zu kommerziellen Zwecken ausgestellt oder betrieben.
Von Beginn an war ein Wasserfilter der Marke Claris Ultra angeschlossen, welcher jährlich ausgewechselt wurde.
Ich konnte an der Maschine einige wenige Kratzer identifizieren, welche in den Fotos dokumentiert sind:
Ein leichter Kratzer am Seitenteil der beim Aufbau der Maschine entstand und ansonsten nicht ohne gründliche Suche erkennbar wäre.
Ein leichter Kratzer am Shotmirror.
Übliche Mikro-Kratzer auf der Tassenablage. Da Keramik härter ist als Stahl lassen sich diese nicht vermeiden.
Die Holzelemente sind in einem perfekten Zustand. Kein Hebel oder Griff weist Gebrauchsspuren oder Patina auf.
Da es zum Zeitpunkt des Kaufes keinen Slayer Support in der Schweiz gab, was nun verfügbar wäre, hatte ich passendes US metrisches Werkzeug gekauft um allfällige Reparaturen und Wartung selber durchführen zu können. Für Slayer Eigentümer existiert ein umfangreiches Repositorium an Video Tutorials welche Slayer Espresso in einem separaten Bereich online gestellt hat. Diese Videos erklären jedes Detail und ermöglichen dem geneigten User, mit richtigen Werkzeug, alle Bauteile zu warten oder ggf auszutauschen.
Vor kurzem habe ich so alle Dichtungen gepflegt und die Hebel frisch mit lebensmittelechten Schmiermitteln behandelt. Das Gerät läuft so in jeder Hinsicht besser als neu.
In Summe kann der Zustand der Maschine als nahezu perfekt bezeichnet werden und sie läuft absolut einwandfrei.

Preis und Verkauf
Im Folgenden die Liste der Neupreise inkl. aller Komponenten:
Standard Slayer (zB neu bei Coffee Circle): CHF 12500
Option Zebrawood Holz: USD 450 (CHF 440)
Tamper in Zebrawood: USD 165 (CHF 160)
Zusätzlicher Portafilter in Zebrawood: USD 280 (CHF 275)
Maintenance Kit: USD 340 (CHF 335)
US Werkzeug: CHF 150
Custom Umbau bei Terranova: EUR 5800 (CHF 6150) inkl Transport und Zollabwicklung

Das Modell hat somit einen Total Anschaffungspreis von CHF 20010 inc allem Zubehör.

Der Verkaufspreis des Paketes betägt CHF 11500. Somit die Gelegenheit eine einmalige Custom Slayer plus umfangreiches Zubehör, günstiger als die Standardvariante ohne alles zu erstehen.

Für allfällige Fragen stehe ich gerne zur Verfügung. Mit bestem Dank, Philip.
Typ
Angebote
Preis CHF
11'500.-
PLZ
8045
Gesponserte Links

psk.95387

8045, Zürich