tutti.chtutti.ch
tutti.chtutti.ch

Einwintern von Innenbordmotoren

100.-

Gestern 21:48, auf ricardo.ch

Finde mehr Bilder im ursprünglichen Inserat.

Finde mehr Bilder im ursprünglichen Inserat.

Horgen, 8810
Zum Einwintern von Innenbord-Motoren mit Frostschutz (Mischung von ca. - 20 ° C).


Prozedere / Vorgehen:
Unter den Z-Antrieb wird eine Wanne gestellt. In diese wird die Frostschutzflüssigkeit reingeleert.
Mit der mitgelieferten Tauch-Pumpe wird der Frostschutz über den Schlauch und die speziellen "Saugnäpfe" zu den Kühleinlässen am Z-Antrieb gefördert. Wenn der Motor läuft wird der Frostschutz angesaugt und durch alle Kühlkanäle des Motors gefördert, bis er am Auspuff am Z-Antrieb wieder zurück in die Wanne läuft und erneut angesaugt werden kann. So wird der ganze Motor mit Frostschutz eingewintert und geschützt.
Wenn der Motor kalt ist, muss für eine erfolgreiche / sichere Einwinterung der Thermostat ausgebaut werden.


Der Vorteil dieser Motoren-Einwinterung besteht darin, dass der Motor konserviert und vor Rostbildung geschützt wird.


Videos zum oben beschriebenen Vorgehen sind genügend auf Youtube vorhanden.
Weitere Details über das Produkt siehe Fotos.
Abholung ist in Horgen oder Zürich möglich.


Die Auktion dieses Artikels erfolgt unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung, Garantie und Rücknahme. Da es sich um einen Privatverkauf handelt kann keine Garantie nach schweizerischem- oder neuem EU-Recht übernommen werden. Der Bieter/Käufer erklärt sich damit einverstanden und erkennt dies mit seinem Gebot an! Laut neuem EU-Recht muss dieser Zusatz unter jeder Online-Auktion stehen, ansonsten haftet der Verkäufer auch als Privatperson für die verkaufte Ware.
Preis CHF
100.-
PLZ
8810
Weiteres
Gesponserte Links

Morjak

Horgen, 8810
Drucken
Sicher Kaufen und Verkaufen