6 Romane von Patricia Shaw

15.-

12.10.2018
Romane
Zürich, 8400
Sterne im Sand - Patricia Shaw (720 Seiten)
Austin Broderick hat in Australien sein Glück als Schafzüchter gemacht. Doch der Preis, den er für seinen Erfolg gezahlt hat, ist hoch: Sein Partner Kelly Halligan wurde von den Aborigines ermordet, denen sie das Land für ihre Zucht weggenommen hatten. Seitdem bemühen sich Austin und seine Frau um so mehr um dauerhaften Frieden mit den Ureinwohnern ihrer neuen Heimat. Aber ihre Anstrengungen werden durch den Missionar Reverend Billings zunichte gemacht, der drei Aborigine-Kinder entführt, um sie "aus der heidnischen Umgebung zu erretten". Gleichzeitig droht Austin seinen Besitz durch eine Landreform zu verlieren. Die Situation spitzt sich dramatisch zu - bis Hilfe von unerwarteter Seite naht...

Tal der Träume - Patricia Shaw (gebunden, 509 Seiten)
Australien um das Jahr 1900: Aufständische Aborigines und Siedler liefern sich im Outback einen Kampf auf Leben und Tod. Auch die Familien der Großgrundbesitzer Hamilton und Oatley, deren Kinder Lucy und Myles heiraten wollen, werden in den Konflikt hineingezogen. Als Myles Mutter stirbt und sein Vater William Oatley in Selbstmitleid versinkt, reist der junge Mann für eine Weile nach Europa. Als er nach Hause zurückkehrt, findet er seinen Vater erneut verheiratet vor - mit der schönen Harriet Cunningham. Myles, der noch immer mit Lucy verlobt ist, missbilligt die Ehe und versucht sie zu zerstören. Aber dann verliebt er sich selbst in Harriet ...

Feuerbucht - Patricia Shaw (670 Seiten)
Im Jahr 1868 reisen die Schwestern Emilie und Ruth von England nach Australien, um dort ihr Glück zu suchen. Während es Ruth auf eine Farm im Landesinneren verschlägt, ist Emilie gezwungen, eine Stelle im Hafenort Maryborough anzunehmen. Als sie dem Abenteurer Willoughby begegnet, ist dieser sofort hingerissen von der englischen Dame.Obwohl seine ungenierte Art Emilie zunächst empört, kann sie ihm nicht widerstehen. Doch dann gerät Willoughby in Verdacht, einen Geldtransport überfallen zu haben.. Hat Emilie sich in ihm getäuscht, oder ist er wirklich unschuldig, wie er behauptet? Die junge Frau beschließt, ihrem Herzen zu trauen und Willoughbys Unschuld zu beweisen - koste es, was es wolle ...

Südland - Patricia Shaw (gebunden, 677 Seiten)
Pioniergeist und Abenteuerlust, große Gefühle und tödliche Gefahr: Im Jahr 1825 nimmt das Schiff »Emma Jane« Kurs auf Australien. An Bord sind Menschen voller Hoffnung, die sich am Ende der Welt ein neues Leben aufbauen wollen ? in einem Land, das die Erfüllung aller Träume zu versprechen scheint ?

Leuchtendes Land - Patricia Shaw (gebunden, 703 Seiten)
Clem Price ist jung und unerfahren, als er zusammen mit seiner Schwester Alice die Schafzucht seines Vaters erbt. Der ehrgeizige junge Farmer strebt nach Höherem. Er heiratet die schöne, aus angesehener Familie stammende Thora Carty, obwohl sie ein Kind von einem anderen Mann erwartet. Doch das Glück der beiden ist nur von kurzer Dauer, und bald zieht Clem zu den Goldfeldern von Kalgoorlie, um den luxuriösen Lebensstil seiner verwöhnten Frau zu finanzieren. Thora geht nach Perth, um hier ein Leben in gesellschaftlichem Glanz zu führen. Sie ahnt nicht, daß Clems plötzlicher Reichtum keineswegs den erhofften Goldfunden zu verdanken ist, sondern dunklen Geschäften ?

Im Land der tausend Sonnen - Patricia Shaw (622 Seiten, nicht auf Foto)

Preis pro Buch 3.--, alle 6 für 15.-- (plus Porto oder abholen)
Typ
Angebote
Preis CHF
15.-
PLZ
8400
Gesponserte Links
Merken

Bücher Shaw

8400, Zürich