Antiker FJ1 Säbel - Österreich-Ungarn k.k. Beamte

550.-

03.03.2019
Antiquitäten & Kunst
Zürich, 8004
Österreichisch- Ungarischer Säbel für k.k. Staatsbeamte
Muster 1889
Einschneidige leicht gekrümmte Klinge, beiderseits mit Hohlbahn
Gefäss und Scheidenteile aus Messing, vergoldet
Griffbügel in asymmetrisches Stichblatt übergehend, durchbrochen, mit Wappen und doppelköpfigem bekröntem Adler
Ganze Griffkappe mit Blattwerk verziert
Griff mit Fischhaut bespannt, neun Drahtwicklungen
Griffzwinge mit Rankenwerk verziert
Scheide mit steifem schwarzem Leder überzogen
Mundblech auf der Vorderseite mit gekrönten Initialen von Franz Josef dem ersten: FJ1, Rückseite mit Trageöse, Mittelband mit Tragering, Scheidenspitze mit Schlepper, Mittelband und Spitze mit floralen Reliefverzierungen auf den Vorderseiten

Gesamtlänge mit Scheide: 88cm
Gesamtlänge ohne Scheide: 86cm
Klingenlänge: 73cm
Grifflänge: 13cm
Gewicht mit Scheide: 1099g
Gewicht ohne Scheide: 679g

Guter Zustand

Vergleiche:
Mit blankem Säbel, Österreichisch-ungarische Blankwaffen von 1848 bis 1918
M. Christian Ortner - Erich Artlieb
Seite 520

Haben Sie Fragen zum Artikel?
Möchten Sie weitere Detailfotos?
Möchten Sie den Artikel besichtigen?
- Kontaktieren Sie mich! -

Abholung möglich
Postversand möglich
(Versandkosten zulasten Käufer)
Lieferung in besonderen Fällen möglich

Dieser Artikel wird nur an Personen über 18 Jahren verkauft!

- ANTIKGALERIE -
Typ
Angebote
Preis CHF
550.-
PLZ
8004
Gesponserte Links
Merken