CANON Schutzfilter 67mm (2598A001)

39.-

21.02.2019
Zubehör
Thurgau, 9216
CANON Schutzfilter 67mm (2598A001)
Schutzfilter, Für Canon EOS-Kameras mit einem Gewinde von 67 mm, Filterdurchmesser: 67 mm, Dient zum Schutz der Frontlinse des Objektivs.

Ein Schutzfilter ist ein vergütetes Stück Glas vor der Frontlinse des Objektivs, welches das Objektiv prinzipiell tatsächlich vor Kratzern schützen kann. Trotzdem hat ein Schutzfilter mehrere Nachteile:
Bei sehr hellen Lichtquellen (Sonne, nachts Straßenlaternen, etc.) kann es zu Reflektionen zwischen Frontlinse und Filterrückseite kommen, was zu Geisterbildern der hellen Lichtpunkte führt.
Bei einem direkten Sturz des Objektivs auf den Boden richten die Splitter des zerbrechenden Filters meist mehr Schaden auf der Frontlinse an, als der Boden selbst, da die Filtersplitter sehr hart und scharf sind. Oft verbiegt sich auch der Filterrahmen und lässt sich nicht mehr ohne Werkzeug abschrauben. Dann muss man das restliche Glas auch noch aus dem Filter schlagen, um mit diesem Objektiv überhaupt noch fotografieren zu können.
Eine bessere Alternative gegen Lichtreflexe und als Objektivschutz ist eine Gegenlicht- oder Streulichtblende (das sind zwei Namen für denselben Gegenstand). Bei vielen Objektiven ist eine GeLi schon dabei, ein guter Filter kostet dagegen viel Geld - er besteht ja nicht aus simplem Fensterglas, sondern aus vergütetem Klarglas wie eine entspiegelte Brille. Der Verlust einer GeLi ist leichter zu verschmerzen, da sie meistens viel günstiger ist.
Sinnvoll ist ein Schutzfilter z.B. am Meer wo sich Salzgischt sonst auf der Frontlinse absetzt oder am Strand oder in der Wüste, wo viel loser Sand auch bei leichtem Wind fliegt und die Frontlinse verkratzt. Auch bei extrem schmutzigen Ereignissen (Motocross, z.B.), wo Schlamm - in dem sich auch immer Sand und Steinchen befinden - auf die Frontlinse geraten könnte.
Typ
Angebote
Preis CHF
39.-
PLZ
9216
Gesponserte Links
Merken