Brandschutz- und Löschgranulat für Lithium-Ionen-Akkumulator

159.-

21.09.2019
Thurgau, 8500
Silex12
Brandschutz- und Löschgranulat für Lithium-Ionen-Akkumulatoren (LiPo-Akkus)
(LiPo, LiPoly, LiIon, LiFePo usw.)


Stabile Aufbewahrungs- und Transportbehälter
Zweiteilige, unverlierbare Klappdeckel mit sicherer Verzahnung
Polypropylen-Kunststoff (PP)
Farbe blau
Inhalt 58 Liter
Geöffnet ineinander stapelbar, geschlossen aufeinander stapelbar
Glatte Innenwände für leichte Reinigung
Mit jeweils 2 Griffleisten
Außenmaße LxBxH 600 x 400 x 350 mm
Innenmaße LxBxH 495 x 325 x 320 mm

Mit 9x 5 Litersack Granulat
Preis exkl. Versand oder abholen



PRODUKTINFORMATION
Anwendungsgebiet
Silex12 ist ein vielzelliges Blähglasgranulat zum
vorbeugenden Brandschutz bei der Lagerung, dem
Transport und dem Laden und Entladen von LiPo-
Akkus. Weiter eignet sich Silex12 zum direkten
Eindämmen und Löschen von LiPo-Akkubränden.
Wirkung
- wärmedämmend
- branderstickend
- Schutzschicht bildend
- Rauchgasen und Flüssigkeiten absorbierend
Anwendung
Silex12 wird sowohl im Beutel als auch lose präventiv
als Brandschutzgranulat eingesetzt. Im Brandfall wird
es direkt als Löschmittel verwendet. Dabei wirkt
Silex12 als eine dämmende und unbrennbare
Schutzbarriere. Ab einer gewissen Temperatur
schmilzt Silex12 und führt durch diesen
Phasenübergang sehr viel Wärme ab. Der Brand
kühlt ab und die entstehende Schmelze vermindert
oder verhindert den Zutritt von weiterem Sauerstoff
zum Brandgut. Dank der hohen spezifischen
Oberfläche von Silex12 werden auch flüssige Stoffe
und Stoffe aus Rauchgasen gut absorbiert.

Vorteile:
- umweltfreundlich
- einfache Handhabung
- geringes Gewicht
- trocken gelagert fast unbegrenzt einsatzfähig
- keine Schäden wie durch andere Löschmittel

Handhabung.
Silex12 ist in allen Lieferformen vor Durchfeuchtung
und der Zerstörung der Zellstruktur zu schützen. Die
üblichen Vorsichtsmassnahmen im Umgang mit losen
Schüttmaterialien sind zu beachten.

Ökologie:
Silex12 ist pflanzenverträglich. Das Produkt ist
biologisch nicht abbaubar, da mineralisch. Es sind
weiter keine schädlichen Wirkungen bekannt. Durch
Brandrückstände oder Rauchgase kontaminiertes
Silex12 muss nach den Vorschriften der Verordnung
über die Vermeidung und Entsorgung von Abfällen
(Abfallverordnung, VVEA) entsorgt werden.
Unverschmutztes Silex12, welches nicht mehr dem
Auslieferungszustand entspricht, kann dem
Baustoffrecycling zugeführt oder in einer Deponie Typ
B (Inertstoff) abgelagert werden. Nicht verschmutztes
Material in Auslieferungszustand kann weiter
verwendet werden.

Sicherheitshinweise:
Silex12 darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
Keinesfalls feuchtes Material zum eindämmen oder
Löschen von Metallbränden benutzen, es besteht
Explosionsgefahr. Bei unsachgemässer Handhabung
kann Staub entstehen. Mindestens Filtermaske P1
tragen. Bei der Anwendung für mehrere LiPo-
Akkupacks muss ein ausreichender, allseitiger
Sicherheitsabstand von ca. 4-6 cm zwischen den
Akkupacks und zu den Behälterinnenflächen
eingehalten werden. Bei der Beobachtung von
Rauch- oder Feuerentwicklung ist unabhängig von
der Anwendung von Silex12 in jedem Fall die
Feuerwehr zu verständigen. Für weitere detaillierte
Angaben verlangen Sie bitte das aktuelle
Sicherheitsdatenblatt.Version: CH-2019_08
Typ
Angebote
Preis CHF
159.-
PLZ
8500
Bezirk
Frauenfeld
Gesponserte Links

Silvernius GmbH

8500, Thurgau
Mit TWINT einfacher und schneller bezahlen. Mehr erfahren.