"Meines guten Willens dürfen Sie versich...

25.-

06.08.2018
Romane
Thurgau, 8280
"Meines guten Willens dürfen Sie versichert sein"

"Meines guten Willens dürfen Sie versichert sein"

Marie Elisabeth Jäger (1840-1877). Eine Frau zwischen Tradition und Moderne

von Peter Belart

Kurzbeschreibung
Ein umfangreicher Briefwechsel ist der Ausgangspunkt der Schilderung von Marie jägers Leben im 19. Jahrhundert. Als Tochter einer der Tradition Pestalozzis verbundenen Familie wurde sie Lehrerin und pflegte mit ihrer Familie einen intensiven Briefkontakt, wo immer sie war, in Montmirail zur Ausbildung, ind Lindau und Mailand als Erzieherin oder von ihren krankheitsbedingten Kuren. Die Briefe verschaffen einen Einblick in das nicht immer sorgenfreie Leben einer bürgerlichen Familie in Brugg, einer schweizerischen Kleinstadt.

227 Seiten. Neuwertig

eFeF Verlag 2004
Typ
Angebote
Preis CHF
25.-
PLZ
8280
Gesponserte Links
Merken

Volker Ehrhardt

8280, Thurgau
Name
E-Mail-Adresse
Telefonnummer (freiwillig)
Mitteilung an den Inserenten
Kopie an mich senden
Die Funktion “Kopie an mich senden” ist nur nach dem Login verfügbar
Hier einloggen.
Indem ich fortfahre, akzeptiere ich die allgemeinen Nutzungsbedingungen (inkl. Datenschutzerklärung) von tutti.ch.