Die vorpommerschen Flamingopinguine

22.-

13.06.2018
Romane
Thurgau, 8280
Rainer Stankiewitz - Die vorpommerschen Flamingopinguine

Der Autor lacht wieder. Einmal war es ihm vergangen. Sein Erstlingswerk wurde verboten. Ein Beamter fühlte sich erkannt und ehrverletzt.
Im neuen Buch tauchen ungewöhnlicherweise Pinguine in Vorpommern auf. Na und? Wichtig allein ist, dass man nicht auf zu lang geratene Kittel tritt. - Man lernt, seine Botschaften zu verklausulieren. Einen weitherzigen und denkfreudigen Leser werden sie allemal erreichen.
Rainer Stankiewitz dichtet. Dabei hebt er von Straßen und Plätzen, Wegen, Stränden und Waldböden auf, was einer fallenließ, wegwarf, vergaß oder übersah.
Auch Menschen findet er, ausgefegte, unnütze, leergesogene.
Aus jenem Sammelgut formt er seine Erzählungen. So kann es vorkommen, dass sich manche Wendezeitengeschichte selbst mehrmals wendet und am Ende jemandem auf den Fuß fällt. Wenn es ein wenig schmerzt, freut sich der Dichter.
Wiedenverlag Crivitz; Auflage: 1 2008
Typ
Angebote
Preis CHF
22.-
PLZ
8280
Gesponserte Links
Merken

Volker Ehrhardt

8280, Thurgau
Name
E-Mail-Adresse
Telefonnummer (freiwillig)
Mitteilung an den Inserenten
Kopie an mich senden
Die Funktion “Kopie an mich senden” ist nur nach dem Login verfügbar
Hier einloggen.
Indem ich fortfahre, akzeptiere ich die allgemeinen Nutzungsbedingungen (inkl. Datenschutzerklärung) von tutti.ch.