Lamsa, Die Evangelien in Aramäischer Sicht

50.-

06.10.2018
Sachbücher & Ratgeber
Solothurn, 4654
Bestell Nummer: Rel-Pr.27018
Autor: George M.Lamsa
Übersetzt durch: Dr. Richard E.Koch Lugango März 1963
Verlag: Neuer Johannes Verlag Reinhold Zbinden Bern/Lugano - 4.Auflage der autorisierten deutschen Fassung der 9.Auflage von Gospel Light by.Dr.George M. Lamsa.
Einband: Glanzbroschur
Zustand: Einband mit minimen Gebrauchsspuren, ansonsten wie neu.
Kurzinfo:"Der Autor Dr. George M. Lamsa wuchs im altbiblischen Milieu Zentral-Kurdistans auf. Das Aramaeische war seine Muttersprache, wie es auch jene von Jesu und der Apostel war.

Nachdem er die Archbishop of Canterbury's Colleges in Persien und der Türkei absolviert und die Universität von Istanbul besucht hatte, emigrierte er nach Amerika wo er seine Studien fortsetzte und an der Pennsylvania-Universität abschloss und Professor für Aramaeisch wurde.

Die vielen Unterschiede zwischen unseren westlichen Bibelfassungen und dem ihm vertrauten aramaeischen Urtext liess ihn den Entschluss fassen, als Erster die noch nie in eine westliche Sprache übersetzte Estrangelo-Peschitta seiner Heimat, nach intensivem Studium aller erreichbaren Manuskripte, ins Englische zu übertragen.

Das vorliegende Buch in deutscher Sprache eröffnet uns eine Fülle von neuen Einsichten in die damaligen Sitten und Gebräuche wodurch mancher uns im Westen unverständliche Bibelvers eine ganz andere Bedeutung bekommt. Auch wird mancher Christ mit Erstaunen lesen können wie das 'VATER UNSER' aus dem Munde Jesu klang".
ISBN: 3 907119 03 7
Format: 20.9x14.4x2.6cm, 473 Seiten.
Zahlung im Voraus plus Kosten für Porto/Verpackung Lieferung innerhalb der Schweiz B-Post (Economy) CHF 9.-
Typ
Angebote
Preis CHF
50.-
PLZ
4654
Gesponserte Links
Merken

Richner Heinz

4654, Solothurn