Krebs ist eine Reaktion keine Krankheit

15.-

04.12.2018
Sachbücher & Ratgeber
Solothurn, 4500
Konflikte treffen den Menschen wie ein Keulenschlag völlig unerwartet auf dem falschen Fuss. Man ist in seiner Persönlichkeit zutiefst betroffen, steht vollkommen alleine da und kann sich die Sache auch nicht von der Seele reden. Verstand und Logik sind ausgeschaltet. In diesem Moment startet die Krankheit (das sinnvolle biologische Sonderprogramm) und zwar auf allen drei Ebenen. Es verändert unsere Psyche, unser Gehirn und unsere Organe, wobei der Konfliktinhalt bestimmt, welcher Gehirnteil und welches Organ betroffen sind.
Dieser unerwartete Schock hinterlässt im Gehirn Spuren, die man mit Hilfe der Computertomographie beobachten kann. Das reagierende «Relais» im Gehirn wird Hamer‘scher Herd genannt und sieht aus wie konzentrische Ringe einer Schiessscheibe oder wie das Bild einer Wasseroberfläche, in die man einen Stein geworfen hat.
Die Pharmazeutin Dr. Florence Kunz-Gollut schrieb auf Bestellung diese Zusammenfassung der revolutionären als auch angefeindeten Hamer‘schen Theorie.
Typ
Angebote
Preis CHF
15.-
PLZ
4500
Gesponserte Links
Merken

florence.kunz

4500, Solothurn