Elsasser, Die Eisenbahn erobert die Schweiz

33.-

08.10.2019
Solothurn, 4654
Bestell Nummer Eiba 19672
Autoren: Hans-Peter Bärtschi, Alexandra Binnekade,Kilian T. Elsasser, Thomas Frey u.a.
Hrsg:Verkehrshaus der Schweiz
Verlag: Neue Zürcher Zeitung 1997
Einband: Glanzhardcover gebunden
Zustand: wie neu
Kurzinfo: "Die stärkste Lokomotive der Welt, die einzige Vollelektrifizierung, die höchste Brücke, der längste Tunnel, die erste Zahnradbahn der Welt und Louis Favre, der Erbauer des Gotthardtunnels... Die schweizerische Eisenbahngeschichte ist voller Mythen und Legenden, die die neuere Geschichtsforschung zwar nicht demontiert, aber doch relativiert: Ein Team von Technik-, Sozial- und Wirtschaftshistorikern hat in Archiven von Museen, Bahnen und Privatfirmen neue Fakten zutage gefördert und Bekanntes teilweise neu interpretiert. In einer Reihe von Forschungsbeiträgen haben die Autoren ein Stück Schweizer Geschichte neu aufgearbeitet und dabei den arbeitenden Menschen immer wieder ins Zentrum ihres Interesses gestellt.
Sie haben ein mit über 450 Abbildungen und Plänen illustriertes Werk geschaffen, das die Grundlage bildet und Begleitpublikation ist zu der neuen Ausstelung Schienenvekehr des Verkehrshauses der Schweiz in Luzern, die 1997 zum Jubiläum "150 Jahre Schweizer Bahnen" eröffnet wird".
ISBN:3 85823 638 1
Format: 24.0x22.3x3.5cm, 348 Seiten.
Zahlung im Voraus plus Porto/ Verpackung innerhalb der Schweiz B-Post(Economy) CHF 9.00.
Typ
Angebote
Preis CHF
33.-
PLZ
4654
Gesponserte Links

Richner Heinz

4654, Solothurn
Mit TWINT einfacher und schneller bezahlen. Mehr erfahren.