tutti.chtutti.ch
tutti.chtutti.ch

Buber, Ein Land und zwei Völker.Zur jüdisch-arabischen Frage

12.-

05.08.2020
Lostorf, 4654
Bestell Nummer GSJud.27800
Autor: Martin Buber
Hrsg und eingeleitet von: Paul R .Mendes-Flohr
Verlag: Jüdischer Verlag Frankfurt - Auflage 1993
Einband: Hardcover gebunden mit Schutzumschlag
Zustand: Schutzumschlag mit Gebrauchsspuren, ansonsten sehr gut.
Kurzinfo: »Es besteht für mich kein Zweifel daran, daß es die Schicksalsfrage des Nahen Ostens ist, ob eine Verständigung zwischen Israel und den arabischen Völkern zustande kommt, solange noch eine Möglichkeit dazu besteht. Damit ein so großes, fast präzedenzloses Werk gelingt, ist unerläßliche Voraussetzung, daß geistige Vertreter der beiden Völker miteinander in ein echtes Gespräch kommen, in dem sich gegenseitige Aufrichtigkeit und gegenseitige Anerkennung verbinden. Die geistigen Vertreter müssen in vollem Sinne des Wortes unabhängige Menschen sein, Menschen also, die durch keinerlei Rücksicht gehindert werden, der Sache, die sie als wahr und gerecht erkannt haben, rückhaltlos zu dienen.«
Diese Sätze Martin Bubers (1878-1965) sind von ungebrochener Aktualität.
ISBN: 3 633 54085 7
Format: 20.4x12.5x2.7cm, 398 Seiten.
Zahlung im Voraus plus Kosten für Porto/Verpackung Lieferung innerhalb der Schweiz B-Post (Economy) CHF 8.-
Typ
Angebote
Preis CHF
12.-
PLZ
4654
Gesponserte Links

Richner Heinz

Lostorf, 4654
Drucken
Sicher Kaufen und Verkaufen