Auszeit für den Darm

36.-

04.12.2018
Sachbücher & Ratgeber
Solothurn, 4500
Darmerkrankungen nehmen heute einen breiten Raum ein. Schätzungsweise zwei Drittel der Bevölkerung leiden darunter, wobei der Anteil der Frauen überwiegt. Die Palette der Erkrankungen reicht von funktionellen Störungen wie dem Reizdarmsyndrom (Blähungen, Stuhlunregelmässigkeiten, unklare Leibschmerzen) über entzündliche Darmerkrankungen (Morbus Crohn, Colitis ulcerosa) bis hin zu sehr schweren Erkrankungen wie dem Colonkarzinom. Eine Darmsanierung ist eine tiefgreifende, unter Umständen Jahre dauernde Aktion, mit einem Therapiekonzept, das möglichst viele Bereiche des Körpers mit einbezieht. Dabei geht es nicht darum, nur irgendwelche vermeintlich falschen Darmkeime zu beseitigen, sondern vielmehr getreu der Philosophie Enderleins um eine ursächliche Milieusanierung, aufgrund welcher der Körper dann in der Lage ist, alles nach seinen Bedürfnissen zu regulieren.


Frau Dr.sc.nat. Florence Kunz-Gollut ist Pharmazeutin und war Gründungsmitglied des Schweizerischen Verbandes für Komplementärmedizinische Heilmittel SVKH, welcher die Interessen von Herstellern und Vertriebsfirmen komplementärmedizinischer Arzneimittel in der Schweiz vertritt. Ebenso arbeitete sie in der Schweizerischen Medizinischen Gesellschaft für Phytotherapie SMGP mit, welche eine breite Anerkennung der Pflanzenheilkunde als einen allgemein anerkannten Bestandteil der modernen Medizin durch alle Institutionen des schweizerischen Gesundheitswesens und Hochschulen fördert. Dabei unterstützt und propagiert die SMGP die Arzneipflanzenforschung, insbesondere im Bereich Qualität, Sicherheit und Wirksamkeit von pflanzlichen Arzneimitteln.
Typ
Angebote
Preis CHF
36.-
PLZ
4500
Gesponserte Links
Merken

Florence

4500, Solothurn