Trygve Gulbranssen - Und ewig singen die Wälder (geb)

6.-

10.08.2018
Romane
Schaffhausen, 8200
Es führt in die Zeit um 1800 zurück und erzählt die ergreifende Geschichte eines uralten Bauerngeschlechts in den norwegischen Bergwäldern. Stolz und selbstbewußt, gehaßt und bewundert, leben Gulbranssens Menschen als unumschränkte Herren auf ihrem Hof. Der Familienälteste befreit das Land von einem gefährlichen Bären. Dann erliegt er im Kampf. Seine beiden Söhne, und später seine Enkel, übernehmen den Besitz. Der erste verunglückt mit seiner Familie tödlich; der andere aber bezwingt in einem abenteuerlichen Leben seine Feinde und eignet sich deren Hab und gut an...

Gebundene Ausgabe ohne Schutzumschlag und 268 Seiten / guter Zustand kleine altersbedingte Lesespuren (Umschlag am Buchrücken und an den Kanten nachgehellt gem. Bild, ungleichmässig nachgedunkelter Buchschnitt wobei oberer Buchschnitt gelb eingefärbt ist)
Vorauszahlung + Versandkosten Fr. 8.-- bis 2kg
Typ
Angebote
Preis CHF
6.-
PLZ
8200
Gesponserte Links
Merken

Antiquariat Bücherlaus / Barbara Studer

8200, Schaffhausen