Eine universelle Philosophie

10.-

10.10.2019
Neuenburg, 2000
Bereits seit Jahrzehnten bezeugen politische und kulturelle Organisationenihre Bereitschaft, die Probleme auf breitester Ebene anzugehen. Aber esgenügt nicht, Organisationen mit universeller Bestimmung ins Leben zu rufen.Solange die Menschen, die in ihnen tätig sind, nicht sich selbst als universelleBestimmung empfinden, erweisen sich auch diese Organisationen als wirkungslos.Dafür gibt es nur allzu viele Beweise. Das Bewusstsein der Universalitätist das Ergebnis einer geduldigen Erziehung, und die Grundlagen dazu gibtOmraam Mikhael Aivanhov in seiner Einweihungslehre. 1. Einige Erklärungenzum Ausdruck SekteFamilie erweitert- 8. Die Bruderschaft, ein höhererBewußtseinsgrad - 9. Die brüderlichen Kongresse in Bonfin - 10. Die universelleDimension jeder Aktivität.


Autor
Omraam Mikhael Aivanhov
Verlag
Prosveta Deutschland
Seiten
184
Format
Broschiert
Release
20.10.2007
EAN
9783895150531
ISBN
0003895150533
Kategorien
Religion & Esoterik

broschiertes Buch, guter gebrauchter Zustand

Porto Fr. 2.-
Typ
Angebote
Preis CHF
10.-
PLZ
2000
Gesponserte Links

Archange

2000, Neuenburg
Mit TWINT einfacher und schneller bezahlen. Mehr erfahren.