Helm Shred Olympiaedition M

40.-

28.02.2020
Luzern, 8001
Der Helm wurde nur während der Olympiade gefahren und ich bin damit nie auf dem Kopf gefallen. Die Ohrenschütze sind abnehmbar, daher kann er mit Kappe oder ohne Kappe unter dem Helm gefahren werden.

Der Shred Slam-Cap Noshock Skihelm besticht durch seine gelungene Verbindung aus leichtgewichtiger und maximal schützender Konstruktion.

Auf Grundlage der klassischen In-Mold Bauweise bietet das verstärkte EPS-Material mit Hilfe der sogenannten Honeycomb Cone Structure ein technisches Feature zur effizienteren Absorption der Aufprallenergie. Zusätzlich sorgt das Rotational Energy System? für die Minimierung seitlich wirksamer Erschütterungen, indem der Helm gegenüber der Kopfposition im Falle eines geneigten Aufpralls eine leichte Relativbewegung zulässt.

Ein weiteres Sicherheitsfeature ist die integrierte ICEdot Technologie, die mittels am Helm angebrachter PIN Nummer das Aufrufen personifizierter medizinischer Daten mit einem Smartphone ermöglicht, die im Notfall unter Umständen wichtige Informationen für Ersthelfer enthält. Das System erlaubt auch Tracking und weitere Benachrichtigungen für einen spezifischen Kontakt und ist damit am Puls der Zeit.

Der Slam-Cap Noshock Helm hat natürlich auch eine Reihe weiterer klassischer Komfort-Merkmale wie eine regelbare Belüftung, eine Brillenbandfixierung, einen antibakteriellen, waschbaren Merino Soft Touch Liner und audiokompatible Earpads an Bord.
Typ
Angebote
Preis CHF
40.-
PLZ
8001
Gesponserte Links

ELENA

8001, Luzern