H&B Pontavi Wheatstone Messbrücke

120.-

13.08.2019
Glarus, 8754
Hartmann & Braun Frankfurt a/M Bild 230

Herstellungsjahr: 1956



Bezeichnung: Pontavi ? Wheatstone Schleifendraht Messbrücke von

0,05 bis 50 000 Ohm.

Beschreibung: Die Pontavi ? Messbrücke dient zur Widerstandsbestimmung fester

und flüssiger Leiter ( auch zur Erdwiderstandsmessung ) mit Hilfe

der bekannten Wheatstone?schen Brückenschaltung. Die dafür erforderlichen regelbaren Widerstände sind zusammen mit einem Zeigergalvanometer und einer Taschenlampenbatterie in einem Pressstoff Gehäuse untergebracht.

Als Stromquelle dient eine normale Taschenlampenbatterie von 4,5 Volt. Soll diese Batterie nach Verbrauch ersetzt werden, so ist lediglich die untere Hälfte des von einem Druckknopf gehaltenen Gehäusebodens zu entfernen.

Ist keine Ersatz Batterie vorhanden, so kann nach Herausnehmen der Taschenlampenbatterie eine andere Stromquelle angeschlossen werden, die jedoch nur eine Spannung von ca. 4,5 Volt haben darf. Der Anschluss erfolgt entweder an der Klemmschraube der Anschluss Klötze von der Batterie oder mittels Bananenstecker an den seitlichen Steckbuchsen.



Der kleinste mit der H & B Messbrücke Pontavi ? Wheatstone messbare Widerstand ist 0,05 Ω.

Im allgemeinen wird jedoch für Widerstände unter 1,0 Ω besser eine Meßbrücke in Thomson Schaltung z.b. Pontavi ? Thomson verwendet.

Die Genauigkeit der Messbrücke ist je nach Schleifendraht - kontakt Stellung und Messbereich verschieden. Beim Messen mit einer Spannung von etwa 4,5 Volt beträgt die Fehlergrenze bei den Messbereichen X 1, 10, 100 im mittleren Skalenbereich etwa 0,5 %, beim kleinsten X 0,1 und beim größten X 1000 etwa ± 2,0 % vom Sollwert.



Techn. Daten aus Originalbeschreibung H & B Frankfurt von 1956
Typ
Angebote
Preis CHF
120.-
PLZ
8754
Gesponserte Links

skyhigh

8754, Glarus
Mit TWINT einfacher und schneller bezahlen. Mehr erfahren.