Wii New Super Mario Bros. Wii

35.-

31.10.2018
Spielkonsolen & Games
Freiburg, 3186
Das Spiel besteht aus insgesamt neun Welten, die wie in New Super Mario Bros. mit Hilfe einer Übersichtskarte dargestellt werden. Neben den gewöhnlichen Leveln gibt es zudem Toad-Häuser, in denen man wertvolle Power-Ups oder Zusatzleben erhalten kann. Jede Welt besitzt zudem zwei Festungen, eine in der Mitte der Welt und eine am Schluss. In diesen Burgen wartet am Ende ein Koopaling, jeder dieser ist für je eine Welt verantwortlich. In wenigen Fällen sind die von Bowser Jr. gesteuerten Luftgaleeren Schlusspunkt einer Welt. Außerdem müssen wieder Buu Huu-Häuser passiert werden. Ähnlich wie in Super Mario Bros. 3 gibt es Gegner, die auf der Weltkarte herumlaufen. Trifft der Spieler auf sie, beginnt eine Mini-Level, in dem acht Toad-Symbole eingesammelt werden müssen. Manchmal erscheint in einem gelösten Level ein gefangener Toad, dem geholfen werden muss, das Level zu verlassen. Zum Dank erscheint dann ein Pilz-Haus.

Es wurden in New Super Mario Bros. Wii einige neue Verwandlungen eingeführt. Neben den bekannten Verwandlungen wie der des Feuer-Marios und Super Marios stehen mit der Verwandlung zu Eis-Mario, Pinguin-Mario und Propeller-Mario neue Möglichkeiten zur Verfügung.

Extraleben können nach altbekanntem Muster hinzugewonnen werden: Sammelt man hundert Münzen oder einen 1-Up-Pilz ein, erhält man einen weiteren Versuch. Des Weiteren kann man sie wie angesprochen in Toad-Häusern gewinnen. Es erscheint auch ein 1-Up-Pilz, wenn man nach Durchspringen des Roten Ringes alle acht Roten Münzen eingesammelt hat, vorrausgesetzt, man verfügt über eine bessere Verwandlung als die des Super Mario. Schlägt man die Zielflagge am Ende eines Levels an, erhält man ebenfalls ein zusätzliches Leben. In der Mitte von nahezu allen Leveln befindet sich eine Fahne. Wird dieser Punkt passiert, landet der Spieler wieder hier, sollte er ein Leben in diesem Level verloren werden. Mario verwandelt sich an dieser Stelle in Super Mario, sollte er klein sein.

Eine neue Funktion im Spiel ist der Super Assistent, welche Anfängern helfen soll auch schwere Passagen zu überstehen. Er erscheint, wenn man acht mal in einem Level gescheitert ist. Dabei wird ein Hilfe-Video angezeigt, in dem erklärt wird, wie das Level zu meistern ist. Der Block besitzt ein Aufrufezeichen und ist grün, wenn man daran springt erscheint der Super-Assistent in Form von Luigi. Allerdings sammelt er keine Gegenstände wie Sternenmünzen ein.

Insgesamt stehen dem Spieler drei Speicherplätze zur Verfügung. Nach jeder Burg kann das Spiel gesichert werden, dazu ist es möglich, das Spiel zwischenzuspeichern, allerdings kann man das Spiel so nur einmal wieder fortsetzen. Anders als noch in Super Mario World besteht nach Buu Huu-Häusern nicht mehr die Möglichkeit zu speichern.

Hat der Spieler alle Versuche aufgebraucht und keine mehr übrig, geht er Game Over. In diesem Fall erhält er fünf neue Leben und setzt das Spiel am letzten Speicherpunkt fort.

Anders als in bisherigen Spielen der Super Mario-Reihe, können mehrere Spieler gleichzeitig die Level bestreiten und wechseln sich nicht mehr nach jedem Versuch ab. Der Mehrspielermodus ist für bis zu vier Spieler ausgelegt, wobei der erste Spieler automatisch Mario ausgewählt hat und die anderen sich einen der drei Verbliebenden, Luigi, Blauer oder Gelber Toad, aussuchen können. Eine Besonderheit ist, dass die Spieler im Mehrspielermodus miteinander kooperieren können und die Level somit einfacher werden können.

Das Spiel ist OVP mit Anleitung in Deutsch.

Die Software ist DE / FR / ES / NL / ES / IT.
Typ
Angebote
Preis CHF
35.-
PLZ
3186
Gesponserte Links
Merken

Classicgamestore

3186, Freiburg