Stirnholz-Schneidebrett "Ziegelwand", Hartholz

190.-

27.05.2021
Ostermundigen, 3072
Stirnholz-Schneidebrett "Ziegelwand", Hartholz, handgefertigt, 480 × 297 × 28 mm
.
BESCHREIBUNG
- Hochwertiges Schneide-/Fleisch-/Anrichtebrett aus Hartholz in Stirnholztechnik.
- Unikat. 100 % handgefertigt in der Schweiz.
- Nutzung: beidseitig; Saftrinne auf der einen Seite, Rückseite glatt.
- Holzarten: Eiche Natur (braun), Eiche geräuchert (schwarz).
- Masse: 480 × 297 × 28 mm; Gewicht: 2430 g.
- Versiegelung: nässeabweisend, lebensmittelecht.
- Auf Wunsch: Saftrinne (+ 30.-), 4 Gummifüsschen (+ 15.-).
- Für weitere Sonderwünsche/-Designs kontaktieren Sie uns direkt.
.
WARUM SCHNEIDEBRETTER AUS HOLZ?
Holz ist ein perfektes Naturprodukt, welches in Millionen von Jahren Entwicklungsgeschichte «gelernt» hat, sich gegen biologische Angriffe zur Wehr zu setzen. Holz weist deshalb hervorragende antibakterielle Eigenschaften auf, anders als bspw. Kunststoff. Und Holz ist hygroskopisch, kann also Feuchtigkeit aufnehmen und auch wieder abgeben.
.
WAS IST STIRNHOLZ?
Stirnholz (Kopfholz, Hirnholz) ist quer zur Wuchsrichtung des Baumes geschnitten. Man schaut quasi in die Längsrichtung des Stammes, wenn man auf eine Stirnholzfläche blickt.
.
WARUM EIN STIRNHOLZ-SCHNEIDEBRETT?
Schneidebretter aus Stirnholz zu fertigen ist aufwändig, weil man viele Holzstücke präzise zusammenfügen muss. Der Aufwand lohnt sich aber, weil Stirnholz die härteste und widerstandsfähigste Oberfläche darstellt, die Holz bieten kann.
Bei einem industriellen (Längsfaser-)Holzbrett werden bei jedem Schnitt Holzfasern irreversibel durchtrennt. Messer werden schneller stumpf, und die Schnitt für Schnitt zerstückelten Fasern lösen sich aus dem Schneidebrett heraus. Dies hinterlässt eine zerfurchte Oberfläche, die sich zu einer Mulde verschlimmert. Auf Stirnholz-Schneidebrettern weichen auf mikroskopischer Ebene die senkrecht stehenden Holzfasern der eindringenden Messerschneide aus, um sich beim Verlassen der Klinge gleich wieder zu schliessen. Die Oberfläche kann sehr lange nahezu unversehrt bleiben, das Messer läuft wunderbar widerstandsarm, verhakt sich nicht in alten Spuren und bleibt länger scharf.
Die hygroskopische Eigenschaft von Holz ist in Faserrichtung der Stirnholzoberfläche besonders ausgeprägt. Dies verstärken wir noch durch die sorgfältige Imprägnierung mit einer speziellen, lebensmittelechten Mischung aus gehärtetem Spezialöl und Naturwachsen, sodass das Schneidebrett nicht austrocknet, keine Flüssigkeiten aufsaugt und hygienisch bleibt.
.
PFLEGEHINWEISE
- Scheidebrett nach Gebrauch sofort beidseitig von Hand (nicht in die Spülmaschine) mit Wasser und wenig Spülmittel reinigen.
- Brett abtrocknen und hochkant-stehend aufbewahren (beide Seiten müssen belüftet sein).
- Trockenes Brett regelmässig mit Erdnuss-/Lein-/Walnussöl (kein Oliven-/Raps-/Sonnenblumenöl) allseitig nachölen.
- Gerüche können mit etwas Zitronensaft und Salz neutralisiert werden. Danach trocknen lassen und einölen.
- Möglichst nur Messer mit glatter Schneide verwenden; Wellen-/Sägezahnschliff wirkt wie eine Raspel.
.
ZUSTAND
- Manufakturneu und ungebraucht.
.
LIEFERUMFANG
- Schneidebrett.
.
GARANTIE
- Keine, da Privatverkauf: Der Artikel wird 'so wie er ist' von Privat verkauft. Dies bedeutet, dass Sie sich mit dem Kauf ausdrücklich damit einverstanden erklären, auf die Ihnen nach neuem EU-Recht zustehende Gewährleistung/Garantie bei Gebrauchtwaren zu verzichten.
.
GESCHÄFTSABWICKLUNG
- Postversand, oder Abholung.
- Zahlungsmethoden: Vorauszahlung auf Postkonto Schweiz, oder Barzahlung bei Abholung.
- Bank-/Überweisungsspesen/Porto/Transportversicherung: Zu Lasten Käufer.
Typ
Angebote
Preis CHF
190.-
PLZ
3072
Gesponserte Links

swisscraft +

Ostermundigen, 3072
Drucken
Sicher Kaufen und Verkaufen