Hugo Ball, Gesammelte Gedichte

8.-

12.06.2019
Sonstige Bücher
Bern, 3005
Mit Photos und Faksimiles
Im Verlag der Arche Zürich 1963
Sammlung Horizont

123 Seiten
einwandfrei erhalten
Porto CHF 2.00

Hugo Ball (1886-1927), Gründer des Zürcher «Cabaret Voltaire» und Erfinder des Dadaismus ist einer der merkwürdigsten und anregendsten Figuren der literarischen Moderne. Sein Werk sind von zahlreichen abrupten und scheinbar widersprüchlichen Wandlungen gekennzeichnet, die der vorliegende Band nachverfolgt und als Ausdruck einer konsequenten gedanklichen Weiterentwicklung zu deuten versucht. "Wie waren wir Dir dankbar für den heissen, rücksichtslosen Wahrheitsdrang deiner Zeitkritik!" schrieb einst sein Freund Hermann Hesse, während Friedrich Glauser festhielt: "Das war ein Mensch von einer Sauberkeit, wie sie wohl alle hundert Jahre nur einmal vorkommt. Ball war einer jener seltenen Menschen, denen Eitelkeit und Pose völlig fremd sind. Er stellte nichts vor, er war."
Typ
Angebote
Preis CHF
8.-
PLZ
3005
Gesponserte Links
Merken

Ursula

3005, Bern
Mit TWINT einfacher und schneller bezahlen. Mehr erfahren.