Olga Meyer, Gesprengte Fesseln

10.-

13.11.2019
Bern, 3005
Büchergilde Gutenberg 1962
227 Seiten
komplett und sauber erhalten, keine Risse, keine Anzeichnungen. Kein Geruch.

Die Jugendschriftstellerin
Olga Meyer wendet sich in diesem
Buche 'Gesprengte Fessel' einem
historischen Thema zu. Dieser ergreifende
Roman spielt in
der Zeit der französischen Revolution. Die
junge Elisabeth lehnt sich gegen den
despotischen Vater, der in der eigenen Familie
und als Gerichtsherr rücksichtslos seinen
Willen durchsetzt, mit jugendlicher Heftigkeit
auf. Nach schweren Kämpfen befreit
sich Elisabeth von den Fesseln und beginnt
ein neues, reiches Leben an der Seite eines
jungen Arztes. Dieses fesselnde Buch, in
welchem die Autorin die Geschichte ihrer
Heimat und ein Mädchenschicksal längst
vergangener Tage lebensnah und mit menschlicher
Wärme gestaltet.

Porto CHF 7.00
Typ
Angebote
Preis CHF
10.-
PLZ
3005
Gesponserte Links

Ursula

3005, Bern
Mit TWINT einfacher und schneller bezahlen. Mehr erfahren.