Hilterfingen und Hünibach (2)

30.-

26.09.2018
Antiquitäten & Kunst
Bern, 3018
Hilterfingen und Hünibach
Eine Gegenwart - zwei Vergangenheiten
von Robert Ganz
Weit zurück in die Vergangenheit reicht die Tradition Hilterfingens am Thunersee. Lange Zeit verlief die Geschichte in dem reizvollen Bauern- und Winzerdorf und im benachbarten Hünibach eher unspektakulär, bis sie durch die Schlossbauten des Adels im 19. Jahrhundert und später erst durch den Tourismus und schliesslich durch den gesellschaftlichen Strukturwandel und die Verstädterung in Bewegung geriet. Zahlreiche Episoden dieser Geschichte stellt der Autor, der dreissig Jahre lang in Hünibach als Dorfarzt wirkte, in Wort und Bild dar ? und setzt Gewesenes der Gegenwart der beiden Dörfer gegenüber. Das Werk ist reich an bisher kaum bekannten Informationen zur Dorfgeschichte. Die Themen Burgergemeinde, Kirchgemeinde und Gärtnerinnen- bzw. Gartenbauschule werden umfassend dokumentiert, ebenso wie die Geschichte von Chartreuse, Eichbühl und Hünegg. Nebst Kurzdarstellungen zur Geschichte von Weinbau und Verkehr am rechten Thunerseeufer wird erstmals auch auf die Natur eingegangen. Ausführlich zur Sprache kommen dabei Wetter und Klima (Autor: Dr. Markus Niklaus). Im Anhang finden sich biografische Angaben und eine Zeittafel.
Haupt Verlag Bern 2002
256 Seiten mit zahlreichen Abbildungen
Zustand sehr gut
Versand Fr.9.-
Typ
Angebote
Preis CHF
30.-
PLZ
3018
Gesponserte Links
Merken

Snug Tas

3018, Bern