Populäre Musik und Ästhetik

13.-

25.09.2018
Sachbücher & Ratgeber
Basel, 4055
Michael Fuhr: Populäre Musik und Ästhetik

Die historisch-philosophische Rekonstruktion einer Geringschätzung

Ob im Fernsehen oder Radio, im Kaufhaus, in Cafés, Clubs oder zu Hause ? Popmusik ist heute allgegenwärtig. Umso auffälliger erscheint ihre geringe akademische Akzeptanz. Die Studie sucht hierfür Gründe und geht dabei den historisch-philosophischen Bedingungen nach, die das Forschungsfeld zu populärer Musik bestimmen. Von der Ausgrenzung aus der klassischen Ästhetik bis hin zu Alltags- und Körperästhetiken werden Zusammenhänge aufgezeigt, die eine kritische Sicht auf die strukturbildenden Prinzipien musikwissenschaftlicher Forschung eröffnen und zugleich als Grundlagen für eine wissenschaftliche Auseinandersetzung mit populärer Musik dienen.

transcript Verlag, 2007

154 Seiten

ungelesener, neuwertiger Zustand

Versand innerhalb der CH. Versandgebühren nach Grösse/Gewicht. Sammellieferungen möglich. Beachten Sie auch meine anderen Angebote!
Typ
Angebote
Preis CHF
13.-
PLZ
4055
Gesponserte Links
Merken