Werner Bergengruen Pelageja

3.-

23.10.2018
Romane
Basel, 4052
Werner Bergengruen wurde am 16. September 1892 in Riga als Sohn eines Arztes aus baltischer Familie schwedischer Herkunft geboren. Wegen der Russifizierungspolitik des Zarenreichs, entschloss sich seine Familie zur Ausreise.

Bergengruen studierte bis 1914 in Marburg, München und Berlin Germanistik, Jura, Geschichte und Theologie, ohne einen Studienabschluss zu erwerben. Bei Beginn des ersten Weltkrieges meldete er sich als Kriegsfreiwilliger für Deutschland.

1919 trat er zur baltischen Landwehr über, die in seiner Heimat gegen die Rote Armee kämpfte.
Typ
Angebote
Preis CHF
3.-
PLZ
4052
Gesponserte Links
Merken