Altes Gemälde Tusche Aquarell mit Frankfurter Bembel, Enders

490.-

11.12.2018
Antiquitäten & Kunst
Basel, 4123
Zu verkaufen ist ein altes Gemälde des Offenbacher Künstlers Ludwig Enders (1889 – 1956). Das Bild zeigt einen Frankfurter Bembel mit einem Strauss Glockenblumen. Das Bild ist hinter Glas gerahmt und mit Passepartout versehen.

Zu Ludwig Enders:
Ludwig Enders (* 14. März 1889 in Offenbach am Main; † 1956 in Offenbach am Main) war ein deutscher Künstler, der vor allem als Grafiker und Industriedesigner tätig war.
Enders studierte ab 1910 an der Akademie in München, er war Professor an den Technischen Lehranstalten in Offenbach am Main (heute Hochschule für Gestaltung). In Offenbach befand sich auch sein Atelier, von wo er Industriedesign- (u.a. für die Ledermanufaktur Karl Seeger) und Grafikdesignarbeiten (Weinetiketten für die Graphische Anstalt Wilhelm Gerstung) ausführte.
Abmessungen Bild / Passepartout
H= 41 cm, B=29cm

Abmessungen Rahmen
H= 59 cm, B=44.5cm

Der Preis ist verhandelbar.
Typ
Angebote
Preis CHF
490.-
PLZ
4123
Gesponserte Links
Merken