HOODOO GURUS (AUSTRALIAN POWER POP) VINYL LP (PUNK)

23.-

10.07.2018
CD, Vinyl & Kassetten
Aargau, 5621
ORIGINAL DUTCH PRESSUNG

ERSTE HOODOO GURUS LP (EIN CLASSIC POWER POP ALBUM)


BILD TOP ZUSTAND -M

VINYL TOP ZUSTAND (WIE NEU) -M

Hoodoo Gurus ist eine australische Rockband, die 1981 in Sydney gegründet wurde.


Die Band um Gründungsmitglied, Songwriter und Sänger Dave Faulkner kam 1981 zunächst als Le Hoodoo Gurus zusammen. Die Besetzung war insofern ungewöhnlich, als Faulkner, Radalj und Rendall allesamt Gitarristen waren und auf die Verpflichtung eines Bassspielers zunächst verzichteten. Zusammen spielte man die erste Single Leilani ein, die im Oktober 1982 veröffentlicht wurde. Zu diesem Zeitpunkt hatte Rendall die Band bereits verlassen, ihn ersetzte Bassist Clyde Bramley. Wenig später verließ auch Radalj die Band, für ihn kam Brad Shepherd neu hinzu. In dieser Besetzung spielten die Gurus ihr Debütalbum Stoneage romeos ein, das 1984 veröffentlicht und in Australien zum Debütalbum des Jahres gekürt wurde. Auch in den USA war das Album in den Alternativ- bzw. Collegecharts erfolgreich. Zur Amerikatournee verließ James Baker die Gruppe, für ihn übernahm Mark Kingsmill das Schlagzeug.

Bereits 1985 erschien dann mit Mars needs guitars! das zweite Album der Band, welches binnen kürzester Zeit zum Charterfolg avancierte. Mit der Single What's my scene? vom Nachfolger Blow your cool! verzeichneten die Gurus ihren bis dato größten internationalen Hit, eine ausgedehnte Welttournee folgte. 1988 verließ Clyde Bramley die Band, den Rick Grossman ersetzte. Mit dieser Umbesetzung wurde das bis heute aktive Lineup komplett.

In dieser Besetzung veröffentlichten die Gurus bis 1996 vier weitere Alben, die allesamt einen anhaltenden Erfolg hatten. Nach 15 Jahren kündigte die Band schließlich ihre Auflösung für 1997 an, Ende des Jahres ging sie auf eine ausgedehnte Abschiedstour durch australische Pubs. Am 11. Januar 1998 gaben die Gurus ihr letztes Konzert in Melbourne. Die folgenden Jahre standen im Zeichen diverser Solo- und Bandprojekte der einzelnen Mitglieder, 2001 kam die Band für ein Konzert wieder zusammen.

2004 unterschrieben die Gurus schließlich einen neuen Plattenvertrag und veröffentlichten mit Mach Schau ihr Comebackalbum. Im Juli 2007 wurden sie in die australische ARIA Hall of Fame aufgenommen.[1] Nach einem Wechsel der Plattenfirma 2009 erschien 2010 ihr neues Album Purity of essence. 2015 verließ Schlagzeuger Mark Kingsmill die Band, seinen Platz nahm Nik Rieth ein.
Typ
Angebote
Preis CHF
23.-
PLZ
5621
Gesponserte Links
Merken

Miguel Fenollosa

5621, Aargau
Name
E-Mail-Adresse
Telefonnummer (freiwillig)
Mitteilung an den Inserenten
Kopie an mich senden
Die Funktion “Kopie an mich senden” ist nur nach dem Login verfügbar
Hier einloggen.
Indem ich fortfahre, akzeptiere ich die allgemeinen Nutzungsbedingungen (inkl. Datenschutzerklärung) von tutti.ch.