Buch: Reich der Verluste - Erika Pluhar

8.-

10.08.2018
Romane
Aargau, 4800
"Reich der Verluste" von Erika Pluhar

" Es beginnt mit einer Postkarte: Sie habe in ihrer Wohnung versehentlich ein Fenster offen gelassen, schreibt Magda Bernsteiner an ihre Hausmeistersfrau Maria in der Stadt. Magda schreibt es von einer Insel, auf die sie sich aus zunächst mysteriösen Gründen zurückgezogen hat.

Das Fenster wird geschlossen, doch durch den Briefwechsel, der sich nun entspinnt, tun sich Seelenfenster auf: für beide Frauen - für die gebildete Schwermütige auf der fernen Insel, für die handfeste Jüngere. Die entdeckt nun die Macht der Wörter und das Vergnügen, sich schreibend mitzuteilen. Die räumliche Ferne begünstigt Offenbarungen: Kränkungen, Lebensleiden oder Liebesbankrotte werden noch einmal durchlebt, lang unterdrückte Tränen endlich geweint.

Ein Kampf gegen die geheime Gefrässigkeit des Unwiederbringlichen entfaltet sich. Ein Kampf, den die stolze Magda fast aufgegeben hätte, wäre ihr nicht Maria begegnet, die stützend einfühlsame Seelenverwandte aus einer anderen Gesellschaftsetage.

In zwei ganz verschiedenen Stimmen - die eine anfangs trostlos vergrübelt, die andere erst plaudernd, dann zunehmend nachdenklicher - beschwört Erika Pluhar exemplarische Frauen herauf. Was immer sie erobert oder gewonnen haben, ihr verschwiegenes Leben kreist um das Entbehrte, um die Verluste. "

282 Seiten

Gebundene Ausgabe mit Buchzeichenbändel

Das Buch wurde neu gekauft und nur 1x gelesen. Schutzumschlag oben mit leichten Gebrauchsspuren, ansonsten sehr guter und sauberer Zustand.

Dieser Artikel kann für zzgl. CHF 9.00 als versichertes Paket B-Post versandt werden (Versand nur gegen Vorauszahlung möglich). Bei Bareinzahlung am Postschalter + CHF 1.50

Bitte beachten Sie, dass der Preis fix ist. Kontaktieren Sie mich nur, wenn Sie bereit sind, den Artikel zum angegebenen Preis zu kaufen. Keine Preisverhandlungen per E-Mail / Telefon. Besten Dank für das Verständnis.
Typ
Angebote
Preis CHF
8.-
PLZ
4800
Gesponserte Links
Merken

Betty

4800, Aargau