1) Liquidation Aquarell, A. Schwarzberg

20.-

22.10.2019
Aargau, 8967
1) Aquarell Palamos

Anne Luise Schwarzberg, von 4.2.1926 bis 27.1.2010

Signiert!

In schlichtem Wechselrahmen (siehe Foto).

Masse inkl. Rahmen: Breite ca. 73 cm, Höhe ca. 53 cm

Ich habe noch mehr Bilder, Ölbilder, Aquarelle, Zeichnungen, usw. aus dem Nachlass der Kunstmalerin Anne Luise Schwarzberg; siehe alle Artikel des Verkäufers! Darunter auch teilweise nie veröffentlichte Werke!


Schwarzberg, Anne Luise, geborene Baldauf, geboren 4.2.1926 München, gestorben 27.1.2010 Möriken-Wildegg; Heimatort: Neuenhof. Malerin, Malerei, Aquarell und Zeichnung.
Anne Luise Baldauf wuchs in Kattowitz PL auf und besuchte da die Schulen. Nach der Pflichtschulzeit wechselte sie in die Handelsschule. Mit 17 Jahren kam sie in ihren Geburtsort München und begann hier an der Kunstakademie das Studium der Malerei bei den Professoren Constatin Gerhardinger und Albert Stagura. Zudem erhielt sie sechs Jahre Privatunterricht beim Landschaftsmaler und Kartenverlag-Besitzer Josef Pongratz. Im Verlaufe des zweiten Weltkriegs musste sie das Studium aufgeben, bekam aber bei BMW die Möglichkeit, technisches Zeichnen zu lernen. Nach Kriegsende arbeitete sie als Aquarellmalerin im Pongratz'schen Kartenverlag.
1952 fand die Heirat mit Otto Schwarzberg statt. 1954 zog die Familie in die Schweiz.
Anne Luise Schwarzberg konnte an vielen Orten erfolgreich Einzelausstellungen durchführen und sich an Gruppenausstellungen beteiligen. Daneben malte sie Kulissen für die Marionettenbühne Wettingen und gab Malkurse im Kurbad von Bad-Zurzach.
Typ
Angebote
Preis CHF
20.-
PLZ
8967
Gesponserte Links

Urs Marti

8967, Aargau
Mit TWINT einfacher und schneller bezahlen. Mehr erfahren.